Actemium ASAS

Instandhaltung

mantenimiento

Actemium ASAS bietet Instandhaltungsleistungen für elektrische Hoch- und Niederspannungsanlagen, automatisierte Tragsysteme und Förderanlagen sowie für mechanische Industrieanlagen an. In dieser Abteilung werden die drei Grundformen der Instandhaltung geplant und umgesetzt: VORRAUSSCHAUENDE, PRÄVENTIVE UND KORREKTIVE INSTANDHALTUNG. Die Actemium ASAS erarbeitet für jeden Fall das geeignete Instandhaltungsprogramm und steht mit technischer Beratung zur Seite. Folgende Instandhaltungsaktivitäten sind hervorzuheben:

  • Instandhaltung von elektrischen Anlagen und Hochspannungsanlagen
  • Leistungstransformatoren, Messtransformatoren, Schutzrelais, Leistungsschutzschalter, Sammelschienen, Leistungskabel, Erdungen, Lasttrennschalter, Überspannungsableiter, Messgeräte usw.
  • Vorgeschriebene Instandhaltung entsprechend RD 3275/1982 vom 12. November (Königlicher Erlass zu den technischen Bedingungen und Sicherheitseinrichtungen in Kraftwerken, Unterwerken und Trafostationen).
  • Instandhaltung unter Spannung von Lasttrennschaltern nach der Methode „Arbeiten auf Abstand“ (bis 132 kV).
  • Messung der Berührungs- und Schrittspannung (Einspeisegerät und Gefährdungsspannungsgeber bis 100 A)
  • Infrarot-Thermografie.
  • Qualität der elektrischen Energie, Energiemessungen und Fehleranalyse in Hoch- und Niederspannungsnetzen (Messung von harmonischen Frequenzen und Verbräuchen).
  • SF6-Gasanalyse anhand Gasspektrometrie. Erkennung und Lokalisierung von SF6-Gasleckagen.
  • Instandhaltung von dielektrischen Flüssigkeiten (Analyse, Regenerierung, Ersatz, usw.).
  • Kurzschlussuntersuchungen und Selektivität von Hoch- und Niederspannungsschutzeinrichtungen
  • Prüfung von Schutzeinrichtung bei Niederspannung.
  • Erarbeitung von Instandhaltungsplänen für elektrische Anlagen.
  • Beratung zu elektrotechnischen Vorschriften und Anpassung von Anlagen.
  • Elektro-Bereitschaftsdienst, 24 Stunden, 7 Tage in der Woche.
  • Instandhaltung und Kundendienst von automatisierten Tragsystemen und Förderanlagen
  • Als Erben der Technologie und des Know-How von TRACOINSA bieten wir einen umfänglichen Kundendienst sowohl für die eigenen Anlagen als auch für die von der erloschenen TRACOINSA errichteten Anlagen an:
  • Instandhaltungsplanung.
  • Untersuchung und Anpassung von Anlagen an neue gesetzliche oder technische Vorschriften.
  • Internationale Ersatzteillieferung sowohl von Standardteilen von Actemium ASAS und/oder TRACOINSA als auch von Spezialteilen nach Vorgabe.